52 pics – 7/52 – in grau

Jetzt musste ich doch glatt erst einmal nachschauen, in welcher Woche ich bei den 52 pics stecken geblieben bin. Ui, in der sechsten. Da gilt es doch, sich zu sputen und langsam aufzuholen. Heute kommt ein Bild, dass ich auf Fuerteventura aufgenommen habe und bei dem ich sogar dieses Thema im Hinterkopf hatte.

In Grau

in_grau

Zu sehen gibt es dieses Kunstwerk in den Piratenhöhlen in Ajuy, ein verschlafenes Fischerdörfchen an Fuerteventuras Westküste. Der Weg dorthin ist zwar etwas beschwerlich, aber doch lohnend. Vom Parkplatz aus kann man die Piratenhöhle nur zu Fuß über Treppen erreichen. Es handelt sich um eine verhältnismäßig kurze Wanderung, ein Fläschchen Wasser sollte aber aufgrund der Temperaturen mitgebracht werden. Sehr schön ist auch der Ausblick auf das Meer tief unten und die Brandung, die mit voller Wucht auf die schroffen Felsen trifft.

Hippy Market Las Dalias Ibiza

Während sich viele Leute so langsam in die Sommerferien und Sommerurlaube verabschieden, fängt für mich ganz langsam wieder die Saison an, denn es gibt immer ein paar Leute, die gern noch kurzfristig verreisen möchten.
Daher werde ich in nächster Zeit ein bisschen  im großen Archiv kramen und meine Eindrücke von den unterschiedlichsten Zielen, die ich besucht habe, hier im Blog zeigen. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen Leser eine Urlaubsidee dabei.
Im Mai war ich ja auf Ibiza unterwegs und habe für mich mit etlichen Vorurteilen aufräumen können. Nicht nur für dem Partyurlaub, sondern auch für Relax- und Familienurlaub lassen sich tolle Ecken finden. Hier habe ich einige Eindrücke vom Hippiemarkt in Las Dalias, der jeden Samstag und in der Hauptsaison auch Montags als Nachtmarkt, stattfindet.
Erwerben kann man natürlich Hippieröcke- und Taschen, aber es gibt auch Unmengen an Schmuck, Tüchern, Schuhen, Live-Musik und so weiter. Vieles ist handgearbeitet und die Inhaber sind teilweise richtige „Originale“. Perfekt wird das Erlebnis Hippiemarkt durch den schweren Duft der Räucherstäbchen, der sich über das gesamte Geschehen legt.
Für mich ein absolutes Highlight auf meiner Tour und der Ausflugstipp im Punkt Shopping für Ibiza.