12tel Blick 2015 – die Zusammenfassung

Zwar habe ich nur einen einzigen Beitrag zum 12tel Blick Projekt von Tabea Heinicker im letzten Jahr verfasst, aber trotzdem sind die Bilder entstanden. Eines fehlt, aber das finde ich nicht so schlimm. Auch im Jahr 2016 wird das Projekt weiter gehen und ich habe bereits ein Motive gefunden. 🙂

Aber hier kommen erst einmal die alten Fotos:

Januar 2015.jpg

Januar 2015

februar15

Februar 2015

maerz15

März 2015

april15

April 2015

mai15

Mai 2015

juli15

Juli 2015

august15

August/September 2015

oktober15

Oktober 2015

november15

November 2015

dezember15

Dezember 2015

Der Abstand zum Motiv ist offensichtlich größer geworden. Trotzdem bin ich froh, einigermaßen durchgehalten zu haben. Mir gefällt es total, den Wandel der Motive während eines Jahres anzusehen. Einziger Wermutstropfen ist, dass ich wieder einmal auf die Handykamera zurück gegriffen habe, obwohl ich doch eine mittlerweile recht umfangreiche Fotoausrüstung mein Eigen nenne. Das will ich 2016 unbedingt ändern.

12tel Blick – Abschluss und Neuanfang

Hallo Ihr Lieben, wir leben noch! Ich habe gerade festgestellt, dass ich dieses Jahr noch keinen Beitrag verfasst habe. Oh je, da ist mir die Zeit mal wieder zwischen den Fingern zerronnen. Und noch eine Feststellung habe ich gemacht: das letzte Bild zum 12tel Blick habe ich im Oktober gepostet. Ups. Aber ich habe fleißig weiter fotografiert und heute gibt es die noch fehlenden Bilder. Zumindest bis auf September, das fehlt leider.

28. Oktober 2014

28. Oktober 2014

29. November 2014

29. November 2014

29. Dezember 2014

29. Dezember 2014

So, das war der 12tel Blick 2014. Hier gibt es noch einmal die komplette Übersicht.

Bei Tabea Heinicker wird der 12tel Blick auch 2015 weitergeführt und ich möchte auch dieses Jahr wieder dabei sein. Eigentlich werden die Bilder am 30. eines jeden Monats gezeigt, nun hat es doch gestern so geschneit, dass ich gar nicht hin kam. Und heute haben wir eigentlich keine Zeit. Naja, mal sehen, vielleicht klappt es morgen, sonst gibt es ein Foto, was ich schon vor dem 30.01. gemacht habe. Lustig finde ich übrigens, dass es im letzten Jahr auch so war, dass der Schnee ganz am Ende des Monats kam.

So, und nun hoffe ich, dass die Blogpause erstmal vorbei ist und ich mich wieder öfter melden kann.

12tel Blick – August

Kaum zu glauben, schon wieder ist der August fast Geschichte und am 28.08.14 habe ich natürlich wieder ein Foto für das Fotoprojekt „12tel Blick“ geschossen.
Was ich recht lustig finde, ist die Tatsache, das ganz oft am 28. des jeweiligen Monats die Sonne geschienen hat. Einen Tag vorher hatten wir so schönen Nebel, aber gleich am nächsten Tag war wieder Sonnenschein. So langsam ist der Wandel der Jahreszeiten bei meinem Motiv zu erkennen und ich bin froh, dass ich den „12tel Blick“ für mich entdeckt habe. Ich denke, dass ich auch im nächsten Jahr wieder dabei sein werde.
Hier findet Ihr alle bisherigen Fotos: *klick*

28. August 2014

28. August 2014

Der “12tel Blick” ist ein Fotoprojekt von Tabea Heinicker.

12tel Blick – Februar

Der Februar ist echt zu kurz. Ich habe zwar gestern noch ganz brav mein 12tel Blick Foto geschossen, aber für’s Veröffentlichen reichte die Zeit irgendwie nicht. Und jetzt haben wir schon März. Unglaublich.

Zumindest war gestern sehr schönes Wetter und ich habe sehr gern auf das Feld hinter unserem Haus geschaut:

28.02.2014

28.02.2014

 

Der 12tel Blick wird gesammelt von Tabea Heinicker.

Fotoprojekt „12tel Blick“

Schon länger habe ich mit dem monatlichen Fotoprojekt „12tel Blick“ von Tabea Heinicker   geliebäugelt, aber in den letzten Jahren meines Bloggerdaseins hatte ich im Januar immer das ehrgeizige Ziel, jeden Tag ein Foto zu posten. Und irgendwie war mir das dann zuviel. Aus den täglichen Fotos ist natürlich nie etwas geworden und irgendwann verlor ich den „12tel Blick“ aus den Augen. Rechtzeitig zum Jahreswechsel stolperte ich dann mal wieder darüber und in diesem jahr erscheint es mir passend, endlich einmal teilzunehmen.

Ausgesucht habe ich den Blick von unserem Balkon, durch das davorliegende Feld verspreche ich mir abwechslungsreiche Fotos.

Gestern habe ich es dann endlich geschafft, das erste einigermaßen gute Foto zu machen:

WP_20140128_002

Und weil ich nicht wusste, dass die Bilder erst ab dem 20. eines Monats gesammelt werden, habe ich schon am ersten Januar ganz motiviert ein Foto geschossen:

WP_20140101_006

Weil die Sonne so stark schien, ist das Bild recht überbelichtet.

Ich bin wirklich sehr gespannt, was das Jahr an Veränderungen meiner Aussicht bringen wird und freue mich auf ein spannendes Fotoprojekt!