Hallo Herbst!

Wie beendet man eine ungeplante Blogpause?
Manchmal ist das Einfache dann doch so unendlich schwer. Denn wenn ich auch nichts in den letzten vier (!!!!) Wochen veröffentlicht habe, habe ich dennoch weiter Bilder geknipst, in Gedanken an Artikeln gesponnen und immer überlegt, was gut passen würde. Trotzdem habe ich das Schreiben immer wieder auf „Morgen“ verschoben. Andere Dinge waren augenscheinlich und auch tatsächlich wichtiger. Nun ja, so eine Pause tut natürlich auch mal gut, aber wo und wie knüpft man wieder an. Einen Beitrag darüber schreiben, wo man war? Oder einfach „mit der Tür ins Haus fallen“ und so tun, als sei man gar nicht weg gewesen?
Wenn grad keine Worte da sind, Bilder gehen immer. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s