Das größte Glück der Erde…

liegt auf dem Rücken der Pferde! 😀

Getreu nach diesem alten Motto, habe ich mich am Mittwoch das erste Mal seit längerer Zeit wieder aufs Pony gewagt. Und es war wunderschön.
Ganz entgegen meiner Erwartungen gab es keine „Spielchen“, sondern einfach einen schönen entspannten Ritt. Aber es war anstrengend, mega anstrengend. So sehr, dass ich nach einer halben Stunde irgendwie dann doch froh war, wieder absteigen zu können. War Reiten schon immer so anstrengend? Aber der Anfang ist gemacht, jetzt brauche ich nur noch einen Babysitter. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s