[Rezept] Quer durch den Kühlschrank Smoothie – 52pics 12/52 – so lecker

Da ich derzeit gesundheitlich etwas angeschlagen bin, greife ich eigentlich jeden Morgen zu einem Frühstücks-Smoothie, denn es geht sehr schnell und man hat schon mal ein paar Vitamine intus.
Heute Morgen wollte ich dann einen Smoothie mit Banane und Erdbeeren machen, fand aber die Menge an Obst in meinem Mixbecher etwas wenig. Die Banane war schon etwas angematscht und die restlichen TK-Erdbeeren viel weniger als ich in Erinnerung hatte. Aber es lagen noch sehr leckere Orangen rum, von denen eine kurzerhand mit im Mixbecher landete. Während ich im Kühlschrank nach der Hafermilch Ausschau hielt, fiel mir noch ein Rest Kokonussmilch in die Hände. Also auch davon noch was dazu.

Heraus kam ein herrlich fruchtiger, aber auch cremig-süßer Smoothie, den ich Euch nicht vorenthalten möchte.

So lecker!

So lecker!

Ok, das Bild ist nicht sehr gelungen, aber nun ja. Trotzdem ist es mein 52pics Nr. 12.

Rezept „So lecker-Smoothie“

Zutaten:
1 Banane
1 Tasse Erdbeeren
1 Orange geschält
ca. 400 ml Hafermilch
Kokosnussmilch nach Belieben (eher etwas weniger als mehr, mir wird es schnell zu fettig)
1 EL Leinsamen
20 – 40 g Haferflocken blütenzart
1 Handvoll Cashew-Kerne

Zubereitung:
alles zusammen in den Mixbecher schmeißen und zu einem cremigen Smoothie pürieren.

Advertisements

3 Gedanken zu “[Rezept] Quer durch den Kühlschrank Smoothie – 52pics 12/52 – so lecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s