Ich lerne Häkeln – es geht weiter

Im März hatte ich ja schon mal so einen Anfall, ich wollte Häkeln lernen. Aber wie es ist, wenn man zuviel Hobbies hat, blieb das Häkeln natürlich eine Weile auf der Strecke. Gut, ein wenig liegt es auch daran, dass ich mich mit den vielen verschiedenen Maschen etwas schwer tue.

Nun bin ich aber im Internet mal wieder über eine tolle Anleitung gestolpert, die ich auch für Anfänger geeignet hielt,
nämlich dieser Schal.
Geeignete Wolle hatte ich noch, wo mir zwar die Farbe gefiel, nicht aber das Strickbild. Also habe ich kurzerhand eine neue Häkelnadel gekauft und losgelegt.

So sieht es jetzt aus:

SavedPicture-201310275341.jpg

 

Ich bin bisher ganz zufrieden, es lässt sich recht nett die Reihen „runterhäkeln“. Da das Garn recht dick ist, werde ich wohl auch eine realistische Chance haben, das gute Stück bis zum Winter fertig zu stellen. 😉

Advertisements

4 Gedanken zu “Ich lerne Häkeln – es geht weiter

  1. antetanni schreibt:

    Liebe Katja, ich bin ja auch erst vor Kurzem wieder zum Häkeln gekommen – praktisch, dass man nur 1 Nadel hat und das ganze Zubehör recht kompakt überall hin mitgenommen werden kann, anders als beim Nähen ;-). Dein Schal-Projekt sieht schon mal sehr gut aus, danke für den Link dazu. Ich habe vor ein paar Tagen nämlich meinen Riesenkorb mit Wolle durchstöbert und die diversen Wollevorräte gesichtet/sortiert. Ich habe genau passende Wolle für einen solch coolen Schal, mal schauen, ob ich mich an ein so großes Projekt wage, bislang häkle ich ja eher so kleine Kleinigkeiten, die ruckzuck fertig sind…
    Viele Grüße und Sonnenschein
    antetanni

  2. Biestchen schreibt:

    Ich hab auch vor kurzem mit dem Häkeln angefangen und da ich gut verdient hatte, hab ich mich weitgehend eingedeckt, sodass mehreren Projekten nichts mehr im Weg steht. Einige Häkelnadeln und Wolle zum Üben am Anfang hatte meine Oma noch. Ich hab mit YouTube Videos angefangen, weil ich das besser kann, als mit Bildern. Mittlerweile kann ich auch schon ganz gut Anleitungen verstehen und nachhäkeln. Allerdings brauch ich noch oft die Legende der Abkürzungen, aber das legt sich.
    Ich häkel auch aktuell genau diesen Schal, er soll ein Weihnachtsgeschenk für meine Schwester werden. 🙂 Ich häkel ihn mit einer 10er Nadel und entsprechend dickem Garn, also gehts recht fix. Aber ich hab aktuell mehrere Projekte, deswegen dauerts wohl noch bis er fertig is. Aber zum Glück ist ja noch etwas Zeit bis Weihnachten 😀

    • Katja schreibt:

      Und, wie geht es voran? Gut, dass Du mich an den Schal erinnerst… Der liegt immer noch halbfertig rum *ups* Und dabei ist es doch grad so kalt geworden – immer das gleiche Schicksal! 😉

      • Biestchen schreibt:

        Ich hab den Schal fertig bekommen und er wartet jetzt geduldig bis Weihnachten bis er verschenkt wird.
        ich hab auch schon ein Dreieckstuch gehäkelt und bin grade an einem weiteren Schal dran, der besteht aber nur aus festen Maschen und Stäbchen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s