Ich lerne häkeln – erste Erfolge

Tja, irgendwie ist es ja so wenn man sich mit einer Handarbeit beschäftigt, dass man auf kurz oder lang noch auf andere kommt. Eigentlich nähe und stricke ich ja ganz gern, auch wenn nicht so viel bei rumkommt, wie ich mir eigentlich vorstelle.
Und nun bin ich auch noch übers häkeln gestolpert. Damit liebäugel ich auch schon länger, vor allem wenn ich immer die niedlichen Amigurumis auf den verschiedenen Blogs bestaunt habe. Nur eigentlich wollte ich nicht noch etwas Neues anfangen.
Aber wie das Leben so spielt, bin ich am Wochenende über eine gänz hübsche Zeitschrift gestolpert, die ich auch gleich einmal mitgenommen habe. Vor allem für die Erklärung der verschiedenen Maschen hat es sich schon gelohnt.

Zeitschrift
Ein Ziel von mir war auch, so hübsche kleine Häkelblümchen herzustellen um damit eben andere Sachen zu verzieren. Nur irgendwie habe ich es nie so recht hinbekommen.
Am Dienstag dann ist der Knoten geplatzt und ich konnte gleich zwei nette Blümchen häkeln. Die Anleitung dazu findet ihr hier. Bei den Kommentaren steht zwar, es sei nicht für Anfänger geeignet, aber wenn man sich einen Zettel daneben legt, wie welche Maschen gehäkelt werden, klappt es doch ganz gut.
Also bin ich jetzt, passend zum Frühling, im Blümchenfieber!

Häkelblumen

Advertisements

6 Gedanken zu “Ich lerne häkeln – erste Erfolge

  1. Aki schreibt:

    Hey..häkeln ist super^^ und mal was anderes als Stricken..nicht das ich davon auch viel machen würde..aber ich mache beides..ein bisselchen*g*
    Ich hab auch mit Blümchen angefangen die ich dann ans Tochterkind für ihre Kuscheltiere weitergereicht habe *g*

    • Katja schreibt:

      Auf jeden Fall macht es Spaß! Aber kaum habe ich zwei Blümchen zustande gekriegt, frag ich mich schon wieder, wie wohl größere gehen… Ohne Worte. 😉

      • Aki schreibt:

        Rofl^^
        Hab ich auch.. xD dummerweise ist das am ersten Tag so gaaar keine gute Idee gewesen 😉

  2. Mama-Mo schreibt:

    Hallo,
    häkeln will ich auch schon lange, aber als Kind hab ich nur mal Puppenteppiche gehäkelt, woran ich mich nicht mehr wirklich erinnere. Leider ist meine Mama vor 10 Jahren gestorben und so fehlt mir der Ansprechpartner und das Equipment. 😉
    Ist die Zeitung noch aktuell? So oft erscheinen Handarbeitszeitschriften ja meistens nicht. Dann hätte ich ja sogar schon ne Grundausstattung Nadeln. 🙂
    Übrigens gehts mir genau wie Dir. Ich habe vor einem Jahr endlich mit dem Nähen begonnen und würde nun auch gerne Verzierungen selber machen. 🙂 Und vielleicht witzige Topflappen häkeln… Das will ich schon sooo lange, aber die Erklärungen sind böhmische Dörfer! 🙂

    LG

    Mama-Mo

    • Katja schreibt:

      Hallo Mama-Mo,
      Ja, die Zeitschrift ist relativ aktuell. Ich denke aus dem ersten Quartal 2013. Ich habe sie letzte Woche gekauft. Laut Heft erscheint das nächste am 29.03.13.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s