Sommeranfang

Lieber Sommer,

heute ist Sommernanfang. Steht zumindest so im Kalender. Aber wenn ich aus meinem Bürofenster nach draußen auf die Starße blicke, dann sehe ich Menschen mit Jacken und Halstüchern anstatt mit schönen bunten Sommerkleidern oder peinlichen Hawaiihemden.

Vielleicht hast Du ja vergessen, dass Sommeranfang ist.Ist auch nicht schlimm, jeder vergisst mal was. Ich auch. Deshalb schreibe ich Dir ja. Gib Dir einen Ruck und lass es wenigstens ein bißchen Sommer werden. Ich weiß auch, dass ich gemeckert habe, als es das letzte Mal warm war. Es ging mir zu schnell und ich hatte nichts anzuziehen. Und ich gebe es auch zu, ich hatte habe noch zuviel Winterspeck. Ich sehe im T-Shirt nicht gut aus. Ganz und gar nicht. Es tut mir trotzdem leid, dass ich gemeckert habe. Kommt nicht wieder vor. Ehrlich. Denn Herbstwetter im Sommer Juni, das ist wirklich ein bißchen hart. Ich liebe auch meine Halstücher, aber ich würde sie gerne mal weg sortieren.

Lieber Sommer, gib Dir einen Ruck, lass mal die Sonne scheinen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s