Strandgut

Vor genau vier Wochen machten sich Herr und Frau tageweise auf, den kleinen nördlichen Nachbarn von Deutschland zu besuchen.  Wir mieteten ein kleines hölzernes Ferienhaus mitten in den Dünen und verbrachten viel Zeit am Strand, ungeachtet des Wetters. Dabei habe ich begeistert Strandgut fotografiert. Mit einer kleinen Auswahl der Fotos möchte ich gern meinen Blog schmücken, um immer zu sehen, wie schön es an der Nordsee war. Die gelegentlich auftretenden Unschärfen sind als stilistisches Mittel zu betrachten *hüstel*

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

5 Gedanken zu “Strandgut

  1. Hekabe schreibt:

    Richtig schöne Bilder 🙂
    Und natürlich sind die Unschärfen stilistische Mittel, was denn sonst? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s